Pferd International macht Träume wahr: Für Lisa Müller ist am Donnerstag, dem ersten Tag von Süddeutschlands größter Freiluftveranstaltung rund ums Pferd auf der Münchner Olympia-Reitanlage, ihr größter Wunsch in Erfüllung gegangen. Die Frau von Fußballstar Thomas Müller erhielt das Deutsche Reitabzeichen in Gold.

„Wenn mir das jemand noch vor ein paar Jahren prophezeit hätte, den hätte ich ausgelacht“, strahlte die 25-Jährige überglücklich, als sich am Rand der NÜRNBERGER Dressur-Arena die Presse auf sie stürzte. „Ich bin Thomas von ganzem Herzen dankbar, dass er mir diesen Sport ermöglicht. Ohne ihn wäre ich nie so weit gekommen.“ Der Profikicker, der selbst zwar nicht aktiv im Sattel sitzt, aber schon vor einigen Jahren unter die Pferdezüchter gegangen ist, nahm’s gelassen, freute sich mit der Gattin und lotste deren Vierbeiner Birkhofs Dave gekonnt durch die Zuschauermassen. „Ich bin sehr stolz auf meine Frau, dass sie es in der Dressur so weit gebracht hat“, so der Bayernkicker.

Bericht lesen

Aktuelle Artikel

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen