Zeitplan 2019
Genaue Zeiten bitte aus der Ergebnis-Seite entnehmen.

Informationen zum Programm im Olympia Reitstadion finden Sie im Schauprogramm.

Samstag, 01.06.2019

Hufeisenplatz

Prüfung Nr. Veranstaltung
15/18/21 „Munich Trophy presented by Banki & Sohn”
Int. Springprüfung mit Joker
CSIAm – FEI Art. 269.1, 2, 3, 5 u. 215.3 – Int. SML – Tour für Amateure
7 Preis der Welt am Sonntag – Speed Cup
Int. Zeitspringprüfung
CSI1* – FEI Art. 239 / 263
3 Championat von München
„Preis der Aussteller Pferd International München”

Int. Gruppenspringprüfung m. Siegerrunde
CSI3* – FEI Art. 275
(3. Qualifikation für Prüfung 4)(Großer Preis)
74 Masters of Speed präsentiert von Josera petfood
Schauwettkampf
6 Preis der JAGUAR LAND ROVER DEUTSCHLAND GmbH
Internationale Barrierenspringprüfung
CSI3* – FEI Art. 262.3
Fohlenauktion des Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V.

NÜRNBERGER Dressur-Arena – Dressurfestival der NÜRNBERGER Versicherung

Prüfung Nr. Veranstaltung
31 Qualifikation zur Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Dressurreiter 2019
Dressurprüfung St. Georg Special* – national
36 Sterne der Zukunft – Grand Prix
24 Preis der Freunde Pferd International München 2019
CDI5* Grand Prix Special – international
30 Preis des FRB e.V.
Dressur-Derby mit Pferdewechsel

Dressurprüfung Kl. S*

Neue Halle – Jungzüchter-Wettbewerb

Veranstaltung
Vormustern
Exterieurbeurteilung
Vor dem Verwaltungsgebäude
Theorietest
Zwischen Stall und neuer Halle
Siegerehrung
Olympia-Reitstadion

Olympia-Reithalle – Deutsche Meisterschaften Dressage Para-Equestrian präsentiert von der MEGGLE Gruppe

Prüfung Nr. Veranstaltung
46 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade I präsentiert von der MEGGLE Gruppe
1. Wertungsprüfung – Individual Test 2018 Grade I
47 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade II präsentiert von der MEGGLE Gruppe
1. Wertungsprüfung – Individual Test 2018 Grade II
48 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade III präsentiert von der MEGGLE Gruppe
1. Wertungsprüfung – Individual Test 2018 Grade III
49 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade IV präsentiert von der MEGGLE Gruppe
1. Wertungsprüfung – Individual Test 2018 Grade IV
50 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade V präsentiert von der MEGGLE Gruppe
1. Wertungsprüfung – Individual Test 2018 Grade V

Working Equitation Platz

Prüfung Nr. Veranstaltung
70 Junioren – Speedtrail
präsentiert vom FRB e.V.
74 Master Class – Speed Trail
präsentiert von Josera petfood
Sonntag, 02.06.2019

Hufeisenplatz

Prüfung Nr. Veranstaltung
16/19/22 „Munich Trophy presented by Banki & Sohn”
Int. Springprüfung mit zwei Phasen
CSIAm – FEI Art. 274.1.5.3 – Int. SML – Tour für Amateure
13 Preis des Gestüts Ammerland
Finale „Cup für Nachwuchspferde”
Int. Springprüfung mit Stechen
CSIYH1* – FEI Art. 238.2.2
Sonderehrenpreis für den besten Stil gegeben von Boehringer Ingelheim
Siegerehrung Finale FRB Kids Tour präsentiert von Bayerns Pferde
Ehrenpreise gegeben von Playmobil
4 Der Große Preis von Bayern
„Preis des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten”

Int. Springprüfung mit zwei Umläufen
CSI3* – FEI Art. 273.3.3.1
Ehrenpreis gegeben von Leinfelder Uhren München GmbH & Co. KG
Meisterehrung Deutsche Meisterschaften Dressage Para-Equestrian präsentiert von der MEGGLE Gruppe
10 Preis der Freunde Pferd International München 2019
Int. Springprüfung mit Stechen – Finale
CSI1* – FEI Art. 238.2.2
Sonderehrenpreis für die beste Amazone gegeben von Juweliere Banki & Sohn

NÜRNBERGER Dressur-Arena – Dressurfestival der NÜRNBERGER Versicherung

Prüfung Nr. Veranstaltung
37 FRB Tour „Don’t worry – be happy”
Dressurprüfung Kl. M** – Finale – national
34 Louisdor-Preis – Nachwuchspferde Grand Prix (FN) 
Qualifikation  zum Finale des Louisdor-Preis 2019
Kurz Grand Prix Nachwuchspferde
32 Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Dressurreiter 2019
Dressurprüfung St. Georg Special* – national
39 Preis der NÜRNBERGER Versicherung
NÜRNBERGER BURG-POKAL Führzügel-Wettbewerb
Pony-Führzügel-WB (E)
25 Preis der NÜRNBERGER Versicherung
Grand Prix Kür präsentiert von der NÜRNBERGER Versicherung
CDI5* Grand Prix Kür

Neue Halle

Prüfung Nr. Veranstaltung
40 Bayerns Pferde präsentiert das Finale FRB Kids Tour
Reiter-WB Schritt – Trab – Galopp (E)

Olympia-Reithalle – Deutsche Meisterschaften Dressur Para-Equestrian präsentiert von der MEGGLE Gruppe

Prüfung Nr. Veranstaltung
51 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade I präsentiert von der MEGGLE Gruppe
2. Wertungsprüfung – Freestyle Test 2017 Grade I
52 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade II präsentiert von der MEGGLE Gruppe
2. Wertungsprüfung – Freestyle Test 2017 Grade II
53 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade III präsentiert von der MEGGLE Gruppe
2. Wertungsprüfung – Freestyle Test 2017 Grade III
54 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade IV präsentiert von der MEGGLE Gruppe
2. Wertungsprüfung – Freestyle Test 2017 Grade IV
55 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade V präsentiert von der MEGGLE Gruppe
2. Wertungsprüfung – Freestyle Test 2017 Grade V
Meisterehrung Deutsche Meisterschaften Dressage Para-Equestrian präsentiert von der MEGGLE Gruppe auf dem Hufeisenplatz

Working Equitation Platz

Prüfung Nr. Veranstaltung
71 Junioren – Rinderarbeit
präsentiert von der Focus Asset Management GmbH
75 Master Class – Rinderarbeit
präsentiert von der Frank Zimmerei und Holzbau GmbH
Donnerstag, 30.05.2019

Hufeisenplatz

Nr. Veranstaltung
5 Preis der tfm Wohnbau GmbH & Co. KG
Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit
CSI3* – FEI Art. 238.2.1
8 Preis der Freunde Pferd International München 2019
Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit
CSI1* – FEI Art. 238.2.1
(1. Qualifikation für Prüfung 10)
56/57 Preis der Brose Unternehmensgruppe
Springprüfung mit Idealzeit für Reiter mit Handicap – Grade II und Grade III
1 Preis der Terrafinanz Wohnbau
Int. Springprüfung mit Stechen
CSI3* – FEI Art. 238.2.2 (1. Qualifikation für Prüfung 3 + 4)(Großer Preis)
Sonderehrenpreis für die beste Amazone gegeben von Juweliere Banki & Sohn
11 Preis von Happydog und Happycat – der gesunden Tiernahrung für Hund und Katze
„Cup für Nachwuchspferde”

Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit
CSIYH1* – FEI Art. 238.2.1
(1. Qualifikation für Prüfung 13)

NÜRNBERGER Dressur-Arena – Dressurfestival der NÜRNBERGER Versicherung

Nr. Veranstaltung
26 Prix St. Georges gesponsert von Familie Marburg
CDI1* – international
35 Preis des Dr. Peter Brenske
Sterne der Zukunft – Kl. S*** Intermediaire II
28 Preis der Bankhaus Lampe KG
CDI3* Grand Prix
(Qualifikation für Prüfung 29)
38 FRB-Tour „Don’t worry – be happy“
Dressurprüfung Kl. S* – Finale – national

Olympia-Reithalle

Nr. Veranstaltung
63+64+65 Einzelvoltigieren Pflicht/Technik
1. Sichtung DJM Voltigieren 2019
61 Junior Gruppen Pflicht
1. Sichtung DJM Voltigieren 2019
63+64+65 Einzelvoltigieren Kür
1. Sichtung DJM Voltigieren 2019
61 Junior Gruppen Kür
Siegerehrung Prüfung 61, 63, 64, 65
66+67 Doppelvoltigieren
1. Sichtung zur DJM Voltigieren 2019
62+60 Gruppen Kür (M+S)
Siegerehrung Prüfung 60, 62, 66, 67

Working Equitation Platz

Nr. Veranstaltung
68 Junioren – Dressur
präsentiert von der Frank Zimmerei und Holzbau GmbH
72 Master Class – Dressur
präsentiert von der Focus Asset Management GmbH
Freitag, 31.05.2019

Tag der Schulen & Familien
präsentiert vom Münchner Wochenanzeiger

Hufeisenplatz

Prüfung Nr. Veranstaltung
12 Preis der REMONDIS GmbH & Co. KG
„Cup für Nachwuchspferde”

Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit
CSIYH1* – FEI Art. 238.2.1
(2. Qualifikation für Prüfung 13)
14/17/20 „Munich Trophy presented by Banki & Sohn”
Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit
CSIAm – FEI Art. 238.2.1 – Int. SML – Tour für Amateure
58/59 Preis der Brose Unternehmensgruppe
Springprüfung mit Idealzeit für Reiter mit Handicap – Grade II + III
2 Preis des Münchner Wochenanzeiger
präsentiert vom Kaufring München

Int. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit
CSI3* – FEI Art. 238.2.1
(2. Qualifikation für Prüfung 3 + 4)(Großer Preis)
9 Preis der Juweliere Banki & Sohn
Int. Springprüfung mit zwei Phasen
CSI1* – FEI Art. 274.1.5.3
(2. Qualifikation für Prüfung 10)

NÜRNBERGER Dressur-Arena – Dressurfestival der NÜRNBERGER Versicherung

Prüfung Nr. Veranstaltung
27 Intermédiaire I gesponsert von Familie Marburg
CDI1* – international
33 Louisdor-Preis – Nachwuchspferde Grand Prix (FN)
Qualifikationsprüfung zur Louisdor-Preis-Finalqualifikation
Intermédiaire II
29 Preis der MEGGLE Gruppe
CDI3* Grand Prix Special – international
23 Preis des Gestüts Ammerland
CDI5* Grand Prix – international

Olympia-Reithalle – Deutsche Meisterschaften Dressage Para-Equestrian präsentiert von der MEGGLE Gruppe

Prüfung Nr. Veranstaltung
41 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade I präsentiert von der MEGGLE Gruppe
Einlaufprüfung – Team Test 2018 Grade I
42 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade II präsentiert von der MEGGLE Gruppe
Einlaufprüfung – Team Test 2018 Grade II
43 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade III präsentiert von der MEGGLE Gruppe
Einlaufprüfung – Team Test 2018 Grade III
44 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade IV präsentiert von der MEGGLE Gruppe
Einlaufprüfung – Team Test 2018 Grade IV
45 Dressurprfg. für Para-Reiter Grade V präsentiert von der MEGGLE Gruppe
Einlaufprüfung – Team Test 2018 Grade V

Working Equitation Platz

Prüfung Nr. Veranstaltung
69 Junioren – Stil Trail
präsentiert von ea.St riding wear
73 Master Class – Stil Trail
präsentiert von den Freunden Pferd International München 2019

Vier Tage lang dreht sich bei Pferd International München, Süddeutschlands größtem Pferdefestival, wieder alles rund um den Spitzensport.

Dressur

In der NÜRNBERGER Dressur-Arena wird sich die Elite des Dressursports die Hand geben. Dressurliebhaber werden hier mit Performance höchster Perfektion verwöhnt: auf CDI5* Niveau begeistern Weltberühmtheiten mit Dressursport, wie man ihn sonst nur aus Aachen kennt. Die drei ausgeschriebenen, hochkarätigen Prüfungen der Königsdisziplinen – Grand Prix, Grand Prix Spezial und Grand Prix Kür – am Freitag, Samstag und Sonntag versprechen ein Starterfeld par excellence.

Sowohl internationale als auch nationale Dressurprüfungen (CDN, CDI1*, CDI3* und CDI5*) locken Topreiter und hoffnungsvolle Nachwuchstalente nach München-Riem.

Der LOUISDORS-Preis macht 2019 wieder Station auf Pferd Internaional München: Der Nachwuchspferde Grand Prix ist eine Serie für acht- bis zehnjährige Pferde, die behutsam an die schwerste Prüfungsklasse herangeführt werden sollen. Zu den bisherigen Siegern zählen unter anderem El Santo mit Isabell Werth und Dablino mit Anabel Balkenhol, die beide schon wenig später in den deutschen Championatsmannschaften eingesetzt wurden. Sponsor der Serie ist die Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung (Neu-Anspach), die die Dressurserie seit 2012 unterstützt.

Auch die Qualifikationen zum NÜRNBERGER Burg-Pokal bei Pferd International München haben eine jahrzehntelange Tradition und locken jedes Jahr Tausende von Besuchern auf die Anlage. Dabei bildet die NÜRNBERGER Dressur-Arena stets einen würdigen Rahmen für die jeweiligen Sieger, die fast alle später im großen Dressursport erfolgreich reiten.

Springen

Wolfgang Puschak

Auf dem Springplatz können die Springreiter in vier hochdotierten Prüfungen Weltranglistenpunkte sammeln.

Der Große Preis von Bayern, der traditionell als anspruchsvollste Prüfung am Sonntag Nachmittag als krönender Abschluss auf dem Programm steht, wird wieder in zwei Umläufen ausgetragen.

Der „Hufeisenplatz“ gilt als einer der beliebtesten und renommiertesten Grasplätze weltweit, da er bei nahezu jeden Wetterverhältnissen nutzbar ist. Heute noch ist der große Platz wegen seines optimalen Grasbelages und des historischen Baumbestandes in Springreiterkreisen äußerst beliebt.

Ausgehend vom sportlichen Niveau ist hier fast alles vertreten: von einer CSI3*, über eine CSI1*, der CSI YH und der CSI Am A+B – Tour sind fast alle Kategorien abgedeckt. Den Zuschauern wird an allen vier Turniertagen Topsport im Springparcours geboten.

Voltigieren

Sportliche Höchstleistungen gibt es am Donnerstag in der Olympia-Reithalle zu sehen, wenn die Voltigierer auf dem Pferderücken eine Kostprobe ihres Könnens geben. Die Akrobaten tragen hier ihre Wettkämpfe aus, die gleichzeitig als Sichtung zur Deutschen Juniorenmeisterschaft gewertet werden.

Zeiteinteilung Voltigieren

Para-Dressur

2019 Premiere: die Deutsche Meisterschaft der Para-Dressur:

Das Dressurreiten für Menschen mit Behinderung ist seit Atlanta 1996 eine paraolympische Disziplin. 2006 wurde sie sogar offiziell als achte Disziplin von der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) aufgenommen und ist somit allen anderen Pferdesportdisziplinen gleichgestellt. Damit kann sich der Reitsport stolz als „Vorreiter“ des fairen und vielfältigen Sportes behaupten, der auch in der hohen Turnierszene keinem verwehrt wird.

Diese macht auch vor der Pferd International München keinen Halt und erweitert das Top-Sportprogramm um ein weiteres Highlight. Nach dem Erfolg der Para-Springreiter auf der Pferd International München 2018, gehen dieses Jahr auch die Para-Dressurreiter von Freitag bis Sonntag an den Start, um in der Olympia-Reithalle um den Titel des deutschen Meisters zu kämpfen.

Vergeben werden die Meistertitel je nach Grade des Handicaps in fünf verschiedenen Kategorien.

Das Publikum darf sich demnach auf beeindruckenden Spitzensport freuen, wie es ihn noch nicht zuvor erlebt hat.

Das Foto ist von Nadine Harms und zeigt die Deutschen Meister der Para- Dressurreiter aus 2017 von links nach rechts im Bild sind: Claudia Schmidt, Steffen Zeibig und Britta Näpel

Working Equitation

2018 wurden im Rahmen der Pferd International München die Weltmeister in der Working Equitation gekührt:

Mit einer großartigen Teamleistung gewinnt das deutsche Team den Weltmeistertitel in der Rinderwertung und den Mannschaftsweltmeistertitel in der Gesamtwertung. Gilberto Silva und sein Erfolgspferd Zinque das Lezirias gewinnen den Einzelweltmeistertitel.

Das hat es zuvor noch nie gegeben! Nachdem ja bereits am Samstag der Gewinn des Einzelweltmeistertitels durch Gilberto Silva und Zinque das Lezirias feststand und sich Team Deutschland bereits über den Vize Einzelweltmeistertitel von Thomas Türmer und Orlando freuen durfte, hätte der letzte Entscheidungstag am Sonntag nicht erfolgreicher für das deutsche Team zu Ende gehen können. Bundestrainer Nuno José Rodrigues Avelar kam während der Siegerehrung aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus: mit Mirjam Wittmann und Kiro, Thomas Türmer und Orlando, Mitja Hinzpeter und Macchiato sowie Gernot Weber und Signum`s Aramis gewinnt das Team nach vier hochspannenden Prüfungstagen sowohl den Mannschaftsweltmeistertitel in der Rinderarbeit (mit gesamt 97 Punkten) als auch den Mannschaftsweltmeistertitel der Gesamtwertung (mit gesamt 452 Punkten).

Neben den Europameisterschaften 2016, der Weltmeisterschaft 2018 wird auch 2019 ein weiteres spannendes Turnier bei den „Workern“ im Rahmen von Pferd International München ausgetragen werden. Die Working Equitation hat sich mittlerweile als Feste Säule der Veranstaltung und als beliebter Zuschauermagnet etabliert. Die Zuschauer dürfen sich demnach heute schon jetzt wieder auf Spannung pur und hochkarätigen Sport vom Feinsten freuen.

 

EventClearing

EventClearing

Zur Website eventclearing.lu »

Informationen zur Ablaufbeschreibung deutscher Reiter finden Sie hier:

Ablaufbeschreibung EventClearing » (PDF Download)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen