Lange wurde hin und her überlegt, doch für die Veranstalter der Pferd International München war klar: 2021 MUSS Süddeutschlands größtes Pferdefestival stattfinden. Auch wenn das Programm anders aussehen wird, als in den Vorjahren. Drei Wochenenden im Mai können Fans dann mit Pferdesport genießen:

Am gewohnten Christi-Himmelfahrtstermin wird die Dressur auf internationalem 1* bis 4* Niveau ausgetragen. Besonders freut sich der Veranstalter über die Zusagen der beliebten Serien NÜRNBERGER Burg-Pokal sowie dem Louisdor-Preis, einer Serie für Nachwuchspferde, die an den großen Sport herangeführt werden sollen. Beide Serien machen seit einigen Jahren Station in München-Riem und sind kaum mehr wegzudenken von der Olympia Reitanlage.

Nach Abreise der Dressur-Stars werden die Stallungen und das Turniergelände komplett  gereinigt und desinfiziert, so dass die Para-Dressurreiter*innen ihre internationalen Wettkämpfe über Pfingsten in der Dressur-Arena austragen können. In 5 verschiedenen Grades, die entsprechend des Handicaps eingeteilt sind, finden die Prüfungen vom 22. bis 24. Mai 2021 statt. Nationale Dressurprüfungen ergänzen das Programm.

Last but not least, nach abermaliger Reinigung der Stallungen und des Geländes, erwartet der Veranstalter vom 27. bis 30. Mai 2021 die internationale Springreiterelite. Auf dem beliebten Hufeisenplatz finden in diesem Jahr Springprüfungen auf internationalem 1* und 2* Niveau statt. Auch hier hat sich der Veranstalter Jürgen Blum dazu entschlossen, die große Tour auf 2* zu reduzieren: „Nach dem Ausfall im letzten Jahr mussten wir für dieses Jahr neue Wege finden, trotz Corona die Pferd International München stattfinden zu lassen und die Kosten zu decken. Das Sportprogramm bleibt aber weiterhin spannend und interessant für Sportler*innen und Zuschauer*innen“. Auch die Springreiter*innen werden ihre jungen Pferde mit nach München-Riem bringen und diese in CSIYH Prüfungen auf Gras vorstellen.

Fans können sich die Prüfungen live auf  www.clipmyhorse.tv/de_DE ansehen. Teile der Veranstaltung werden sogar live auf Sky und HD+ übertragen.

Wir halten Sie darüber hinaus auf unseren Social Media Kanälen auf dem Laufenden:

www.facebook.com/PferdInternational/  www.instagram.com/pferdinternational/

Mehr Informationen unter www.pferdinternational.de        

Zur Pressemitteilung: hier

Aktuelle Artikel

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen