Pressemitteilung des WED e.V.zur Absage der Working Equitation Prüfungen auf der Pferd International München:

Nach wie vor ist seitens der bayerischen Landesregierung Turniersport im Amateurbereich aufgrund der aktuellen Coronalage nicht erlaubt.
Eine Aussicht auf Änderung ist in Anbetracht der steigenden Infektionszahlen nicht in Sicht.
Die Anreise und Möglichkeit der Teilnahme von ausländischen Reitern ist nur eingeschränkt bis gar nicht möglich.
Aus genannten und diversen anderen Gründen ist eine Planungssicherheit somit auch 4 Wochen vor dem Turnier nicht gegeben.
Wir sehen uns deshalb gezwungen das Turnier – welches nach derzeitigem Stand nur ohne Zuschauer hätte stattfinden können – ab zu sagen.
Auch wir bedauern diese Entscheidung – freuen uns aber schon heute um so mehr auf die Pferd International München 2022 in gewohnter Atmosphäre!!

Aktuelle Artikel

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen